Die Jugendfeuerwehr Erkelenz besteht aus rd. 80 Jugendlichen, die von 19 Betreuern in zwei Jugendgruppen ausgebildet werden.

 

Über das Jahr verteilt werden verschiedene feuerwehrtechnische und soziale Themen bearbeitet. Dies geschieht sowohl in theoretischem Unterricht als auch in der praktischen Ausbildung. Auch sportliche Aktivitäten sind fester Bestandteil des Dienstplans.

 

Mindesten zwei mal im Jahr üben die beiden Jugendgruppen gemeinsam. Einmal im Jahr findet die Ausspielung des Stadtpokals / Ralf Grzelka Gedächtnispokals statt. Ausrichter ist die Jugendgruppe, welche den Pokal im Vorjahr gewonnen hat

 

Wenn du das interessant findest dann werde Mitglied!